Qualitätskriterien bei Olivenöl

29.08.2016, 20:15 © istock.com/ConstantinosZ

Es gibt viele verschiedene Sorten Olivenöl auf dem Markt. Sie alle versprechen Qualität und gesundheitliche Verträglichkeit. Doch wie soll der Käufer die wirklich hochwertigen von billig produzierten und minderwertigen Ölen unterscheiden? Bestimmte Kriterien helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen.


23.08.2016, 07:01

natur - August 2016


natur - August 2016

natur ist das Magazin für naturbewusstes Leben - in diesem Monat zum Schwerpunkt „Grün in den Städten“. natur vermittelt die Schönheit und Faszination der Natur und informiert über aktuelle Umweltthemen. Das Magazin bietet in der Ausgabe vom August 2016 auf 100 Seiten eine große Auswahl an Artikel zu aktuellen Ereignissen und hintergründigen Artikeln mit faszinierenden Fotos.


Rubrik: Kurzvorstellung
22.08.2016, 06:16

Über die großen Taten kleiner Krabbler: Nature & More bringt Kindern spielerisch die Rolle von Insekten im Bio-Landbau näher


Das Orangenpapier ist zurück! Vor rund 150 Jahren wurde das erste Papier bemalt – sowohl zur Zierde als auch, um die damals noch extravaganten Südfrüchte vor Stößen und Fäulnis beim Transport zu schützen. Nun belebt Nature & More das Orangenpapier wieder, allerdings aus einem ganz anderen Grund: Das Papier, mit dem ein Teil der Bio-Orangen in den Handel kommt, verwandelt sich im Handumdrehen in einen witzigen Käfer und macht so spielerisch auf die Bedeutung der kleinen Krabbler im Bio-Landbau au ...


Rubrik: Naturschutz
17.08.2016 06:13

So wird Strom sparen zur einfachsten Nebensache der Welt

Wie Haushalte ganz nebenbei Strom sparen und was das bringt, das erklärt der Ökoenergieversorger Polarstern


07.08.2016 11:37

Solar Impulse erreicht Hawaii und fliegt um die ganze Welt

Das Solarflugzeug «Solar Impulse 2» fliegt um die ganze Welt ohne einen einzigen Tropfen fossilen Treibstoff zu verbrauchen, ohne Radioaktivität und ohne CO2 zu verursachen. Die Vision ist Realität. Jetzt gibt es keine Ausreden mehr: Wir können und müssen ohne weitere Verzögerung weltweit die Produktion von CO2 erheblich reduzieren und die Produktion von Radioaktivität vollständig stoppen!


30.08.2016, 11:13

Deutschland und Litauen bekräftigen Zusammenarbeit im Bereich der Energieeffizienz

Quelle: bmub.bund.de

In der litauischen Hauptstadt Vilnius haben die Auftaktgespräche für eine stärkere Zusammenarbeit bei der energetischen Stadtsanierung zwischen dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und dem Umweltministerium der Republik Litauen begonnen. Auf der Konferenz "Steigerung der nationalen Energieeffizienz: Von der Sanierung einzelner Mehrfamilienhäuser zur komplexen Wohnviertelsanierung" bekräftigte Baustaatssekretär Gunther Adler die enge Zusammenarbeit bei d ...


30.08.2016, 11:12

Tierische Fluchtwege für den Klimawandel

Quelle: blog.zeit.de

Wohin sollen Säugetiere, Vögel und Amphibien ausweichen, wenn der Klimawandel ihre ursprünglichen Lebensräume zerstört? Wissenschaftler von der Universität Washington haben sich mit der Naturschutzorganisation The Nature Conservancy Gedanken darüber gemacht. Das Ergebnis ist diese Karte: Tausende kleine Linien zeigen theoretisch mögliche Tierströme innerhalb Amerikas auf. Praktisch ist alles weit komplizierter.


Rubrik: Tiere und Natur
30.08.2016, 11:12

Anthropozän: Geologen wollen neues Erdzeitalter ausrufen

Quelle: spiegel.de

Verändert der Mensch die Welt so stark, dass er ein neues Erdzeitalter, das Anthropozän, eingeleitet hat? Geologen haben jetzt dafür gestimmt. Ihrer Ansicht zufolge begann die jüngste Epoche mit einem Knall.


30.08.2016, 09:11

Gabriels Grünbuch sorgt sich um 100 Milliarden Euro für fossile Brennstoffe jährlich

Quelle: sonnenseite.com

Im aktuell veröffentlichten „Grünbuch Energieeffizienz“ des Bundeswirtschaftsministeriums wendet sich SPD-Chef Sigmar Gabriel von den bisherigen energie- und klimapolitischen Zielen der Energiewendebewegung ab. Gegen die Leitlinie der Bürgerenergiebewegung „100% Erneuerbare Energien bis 2050“ (die Bundesregierung hat ohnehin nur 80% angestrebt) setzt er das Erreichen von „50 % Reduzierung beim (fossilen) Primärenergieverbrauch“.


30.08.2016, 09:11

NABU-Kreuzfahrt-Ranking 2016: Branche glänzt vor allem durch Greenwashing

Quelle: nabu.de

Auf keinem der europäischen Kreuzfahrtschiffe ist eine Reise aus Umwelt- und Gesundheitssicht derzeit uneingeschränkt empfehlenswert. Dies ist das Ergebnis des NABU-Kreuzfahrt-Rankings 2016, das die Umweltschützer am heutigen Montag in Hamburg vorstellten. Für seine Übersicht wertete der NABU den europäischen Kreuzfahrtmarkt in Hinblick auf das drängendste Umweltproblem der Branche, die massive Umwelt- und Gesundheitsbelastung durch Schiffsabgase aus. Wie bereits in den Vorjahren wurden die Inst ...