Hybridheizung

20.02.2017, 06:28

Umweltschutz und Kostenersparnis gehen beim Heizen Hand in Hand: bestes Beispiel dafür ist eine Hybridheizung. Hybridheizungen greifen auf mindestens zwei Energieträger zu, zum Beispiel auf Erdgas und Solarenergie. Damit ist erstens die Wärmeversorgung zuverlässig gesichert. Zweitens schont diese Technologie die Umwelt und den Geldbeutel.


16.02.2017, 06:32

1000 Gärten – Das Soja-Experiment


Gute Chancen für Soja auf deutschen Äckern. Die Auswertungen der Soja-Züchtungsinitiative vom Bio-Tofuhersteller Taifun und der Uni Hohenheim zeigen erste positive Ergebnisse aus über 1300 Soja-Gärten.


14.02.2017, 06:38

natur - Februar 2017


natur - Februar 2017

natur ist das Magazin für naturbewusstes Leben - in diesem Monat zum Schwerpunkt „Hüter der Vielfalt“. natur vermittelt die Schönheit und Faszination der Natur und informiert über aktuelle Umweltthemen. Das Magazin bietet in der Ausgabe vom Februar 2017 auf 100 Seiten eine große Auswahl an Artikel zu aktuellen Ereignissen und hintergründigen Artikeln mit faszinierenden Fotos.


Rubrik: Kurzvorstellung
13.02.2017 06:17

Ökostrom: Der Anbieter ist entscheidend

Masse an Ökostromprodukten rückt den Energieversorger in den Fokus; Besonderheit soziale Unternehmen


31.01.2017 21:27

Verpackungen: Nachhaltige Produkte gewinnen an Bedeutung

© istock.com/GooDween123

Millionen Tonnen Verpackungsmüll produziert die Menschheit jedes Jahr. Einen Großteil bilden Kunststoffverpackungen, von denen auch in deutschen Haushalten Mengen im dreistelligen Kilobereich entsorgt werden. Doch das muss nicht sein. Verschiedene Unternehmen haben dem Verpackungswahn längst den Kampf angesagt.


24.02.2017, 10:27

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Verpackungsgesetz: Verbraucher sind Verlierer der geplanten Selbstkontrolle durch die Wirtschaft

Quelle: duh.de

DUH fordert neutrale Behörde zur Kontrolle der Lizenzierung von Verkaufsverpackungen - DUH bezweifelt Unabhängigkeit der geplanten herstellergetriebenen „Zentralen Stelle“ zur Einhaltung des Verpackungsgesetzes - Es droht ein Filz von Verpackungsherstellern, Händlern und Entsorgern - Bundesumweltministerin Hendricks übergeht leichtfertig Bedenken des Bundeskartellamts


24.02.2017, 10:27

Die Energiewende auf einen Blick

Quelle: wwf.de

Wie weit ist die Energiewende in Deutschland und wohin steuert sie? Eine Antwort mit den relevanten Daten und anschaulichen Grafiken liefert ab sofort ein sogenanntes Dashboard auf www.energiewendebeschleunigen.de, der gemeinsamen Webseite von WWF und LichtBlick. Das Dashboard ähnelt einem digitalen Armaturenbrett im Auto oder Flugzeug. Auf einen Blick sieht man hier zum Beispiel den aktuellen Stand der deutschen Treibhausgasemissionen, den tagesaktuellen Strommix oder die Zahl der deutschen Win ...


24.02.2017, 10:20

Studie: Handel mit Froschschenkeln ist außer Kontrolle

Quelle: prowildlife.de

Eine neue genetische Studie der französischen Universität Sorbonne zeigt, dass 99 Prozent der in die EU eingeführten tiefgefrorenen Froschschenkel unter falschem Artennamen importiert werden. Bereits 2011 hatte Pro Wildlife mit seinem Bericht „Canapés to Extinction“ gezeigt, dass die Europäische Union jährlich 100-200 Millionen Froschschenkel importiert. 2015 kamen 72 Prozent der Lieferungen aus Indonesien, nahezu alles Wildfänge. Die meisten Froschschenkel werden in Frankreich gegessen.


Rubrik: Tiere und Natur
24.02.2017, 08:19

Neues AKW in Weißrussland: Merkel besorgt über russisches AKW

Quelle: taz.de

Nicht nur in Litauen, auch in Deutschland herrscht Angst vor einem geplanten Atomkraftwerk in Weißrussland. Atomkraft sei schließlich etwas Übergreifendes.


24.02.2017, 08:19

Credit Suisse ist Hauptgeldgeber von umstrittener US-Pipeline durch Sioux-Gebiet

Quelle: oekonews.at

Greenpeace-Recherchen zeigen: Die Schweizer Grossbank hat fast 1,4 Milliarden US-Dollar investiert in das Projekt und die daran beteiligten Firmen. Damit ist die Credit Suisse mit Abstand der grösste Geldgeber der Pipeline. Greenpeace Schweiz fordert, dass die Bank die Indigenen-Rechte respektiert und sich aus der Finanzierung zurückzieht.