Montag, 21. April 2014
Sie befinden sich hier:
Startseite->Nachrichten->Newsüberblick
Nachrichtenüberblick

Hier finden Sie die letzten News aus der Presse. Mehr Nachrichten bekommen Sie auf den Seiten zu den Themen Umwelt und Energie sowie Gesundheit und Ernährung.

15.04.14

Kostet nicht die Welt: Wissenschaft rechnet Klimaschutz vor

Treibhausgase runter. Bis zu 70 Prozent, bis 2050. Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten. Konferenzen des Weltklimarats sind ein Handel. Doch das ist nichts gegen die Politik.[mehr]

Kategorie: Umwelt und Energie

15.04.14

Hohe Feinstaubbelastungen: BUND fordert mehr Rad- und Fußverkehr und weniger Autos in Innenstädten. Dobrindt und Hendricks müssen Feinstaubbekämpfung forcieren

"Die alarmierenden Feinstaubwerte müssen für die Bundesregierung Anlass zum sofortigen Handeln sein. Die bislang oft unkoordinierten Maßnahmen in den Kommunen zur Feinstaub-Bekämpfung reichen offensichtlich nicht aus, um das...[mehr]


15.04.14

Wüstenstrom-Initiative: Desertec immer weniger deutsch

Auch der Baukonzern Bilfinger hat kein Interesse mehr an dem Desertec-Projekt. Das sollte sauberen Strom aus Nordafrika nach Europa bringen.[mehr]

Kategorie: Umwelt und Energie

15.04.14

Sonne und Wind statt Fracking oder Putins Gas

Deutschland ist von Putins Gas so abhängig wie Putin von deutschem Geld und von der deutschen Wirtschaft.[mehr]

Kategorie: Umwelt und Energie

15.04.14

IPCC-Bericht zum Weltklima: Die Welt ist noch zu retten

Noch ist der Klimawandel zu mäßigen. Aber je länger es dauert, den globalen Treibhausgasausstoß zu senken, umso schwieriger wird es. Dabei wäre es gar nicht so teuer.[mehr]

Kategorie: Umwelt und Energie

15.04.14

In 80 Stunden von London bis Oslo im Elektroauto

Wie kommen wir im Sinne einer nachhaltigen, CO2-freundlicheren Mobilität zukünftig am besten von A nach B? Die Elektromobilität stellt einen von vielen wichtigen Bausteinen dar, wie sich Menschen schon heute umweltfreundlich...[mehr]

Kategorie: Umwelt und Energie

15.04.14

Kyoto-Protokoll: Die Schweiz hat ihre Verpflichtungen 2008–2012 erfüllt

Die Schweiz hat das im Kyoto-Protokoll festgelegte Ziel für den Zeitraum 2008–2012 erfüllt, und zwar mehrheitlich dank Reduktionsmassnahmen im Inland. Auch im Ausland erworbene Emissionsreduktionszertifikate sowie die...[mehr]

Kategorie: Umwelt und Energie

15.04.14

Mais-Saatgut immer weniger gentechnisch verunreinigt

Mais-Saatgut ist immer weniger durch Gentechnik belastet. Das ergab die gemeinsame Saatgutauswertung von Greenpeace und Bioland, dem größten Verband der Bio-Bauern in Deutschland. Das Ergebnis: Von 504 Proben waren lediglich acht...[mehr]


14.04.14

Der IPCC-Bericht und das Scheitern globaler Klimapolitik

Der neue IPCC-Bericht warnt vor den katastrophalen Folgen des Klimawandels. Gleichzeitig wird aber deutlich, dass es keine globale Klimapolitik geben wird. Regionale Interessen erfordern regionale Ziele.[mehr]

Kategorie: Umwelt und Energie

14.04.14

Ambitionierte Politik für ein verträgliches Weltklima

Die Treibhausgasemissionen müssen deutlich und zeitnah sinken. Dies zeigt der aktuelle Bericht des Weltklimarats, der heute veröffentlicht wurde. Dies ist aber nur mit sehr ambitionierten Klimaschutzmaßnahmen möglich, die rasch...[mehr]

Kategorie: Umwelt und Energie