Sie befinden sich hier:
Startseite->Artikel->natur - April 2018
25.04.2018 06:29 Alter: 179 days

natur - April 2018

Kategorie: Kurzvorstellung
Autor: Jochen Overwien

natur ist das Magazin für naturbewusstes Leben - in diesem Monat zum Schwerpunkt „Alle Wetter“. natur vermittelt die Schönheit und Faszination der Natur und informiert über aktuelle Umweltthemen. Das Magazin bietet in der Ausgabe vom April 2018 auf 100 Seiten eine große Auswahl an Artikel zu aktuellen Ereignissen und hintergründigen Artikeln mit faszinierenden Fotos.

Das aktuelle Heft widmet sich dem Titelthema „Alle Wetter! Wie wir Wind und Wolken lesen lernen“ sowie in den regelmäßigen Rubriken unter anderem den folgenden Themen:

Wie wird unser Wetter?

Wettervorhersage: Viele Menschen schauen dafür nach unten, wischen sich auf ihrem Smartphone eine Wetter-App herbei. Dabei ist der Blick nach oben nicht nur erhebender, sondern bisweilen aufschlussreicher – für denjenigen, der die Wolken und die Natur lesen kann.

Ein Besuch bei …Sven Plöger

Der ARD-Wetterexperte erklärt, weshalb die Wettervorhersage heute viel genauer ist als vor 30 Jahren. Wie der Klimawandel die Prognose erschwert. Und welche die treffsicherste aller Bauernregeln ist.

Aus der Luft gezeichnet

Rapsfelder, Flüsse, Kohlekraftwerke – Kacper Kowalski inszeniert Natur- und Industrielandschaften als ästhetische Motive. Grafisch bis malerisch dokumentieren seine Luftaufnahmen den Einfluss des Menschen auf die Umwelt.

Schlaraffenlandschaft

Alvargebiete sind einzigartig, sie gehören zu den artenreichsten Regionen der Welt. Die Graswiesen auf der schwedischen Insel Öland zählen bereits zum Unesco-Welterbe. In Estland versuchen nun Naturschützer und Landwirte gemeinsam, die alte Kulturlandschaft der Ostseeinseln wiederzubeleben.

Der versteckte Hunger

Satt ist nicht gleich gesund. Eine Binsenweisheit – in Afrika wie im reichen Europa. Auch einem, der genug Kalorien aufnimmt, kann es an Mikronährstoffen mangeln. Könnten eine andere Landwirtschaft oder neue Züchtungen das Problem lösen?

Stress im Schweineland

Um den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland zu verhindern, sollen Jäger massenweise Wildschweine totschießen, so fordern es Bauernfunktionäre, Seuchenbekämpfer und Politiker. Tierschützer und Wildökologen sind über das rücksichtslose Jagdfieber entsetzt.

Alles im Fluss

Viele Flüsse Indiens sind stark verschmutzt. Wieder einmal hat die Regierung ambitionierte Aktionspläne auf den Weg gebracht. Klappt diesmal die Umsetzung? Dritter Teil der natur-Serie „Umweltmacht Indien“

Die wahren Abenteuer sind im Kopf

Schwindelerregende Burgruinen und sanftgeschwungene Almwiesen, wundersame Sagengestalten und schneebedeckte Gipfel am Horizont – nach Pfronten im Allgäu zieht es mehr als 100 000 Touristen jedes Jahr. Besuch einer märchenhaften Landschaft, in der nicht nur Venedigermännle leben.

Bittere Medizin

Aus unserer Nahrung verschwinden sie, in der medizinischen Forschung aber wecken sie große Hoffnungen: Bitterstoffe können den Stoffwechsel regulieren, das Immunsystem anstoßen und unsere Körperzellen widerstandsfähiger machen.

Weitere Themen

natur macht Geschichte: Durchschlupf ins gelobte Land
Beobachtungstipp
: Pfützenfreund: die Kreuzkröte

 

 

Über natur

Einzelheft
Deutschland: Euro 5,90
Ausland: Euro 6,80
Schweiz CHF 10,80

Abopreis
Deutschland: Jahresabonnement (12 Hefte) Euro 63,00
Ausland: Jahresabonnement (12 Hefte) Euro 72,00
Schweiz: Jahresabonnement (12 Hefte) CHF 112,80

Schüler und Studenten gegen Nachweis:
Deutschland Euro 47,40
Ausland Euro 55,20
Schweiz Euro 92,20

Erscheinungsweise 12 x jährlich



Weitere Informationen auf der Homepage von natur