Sie befinden sich hier:
Startseite->Artikel->natur - Dezember 2016
17.12.2016 16:26 Alter: 102 days

natur - Dezember 2016

Kategorie: Kurzvorstellung
Autor: Jochen Overwien

natur ist das Magazin für naturbewusstes Leben - in diesem Monat zum Schwerpunkt „Ganz natürlich leben“. natur vermittelt die Schönheit und Faszination der Natur und informiert über aktuelle Umweltthemen. Das Magazin bietet in der Ausgabe vom Dezember 2016 auf 100 Seiten eine große Auswahl an Artikel zu aktuellen Ereignissen und hintergründigen Artikeln mit faszinierenden Fotos.

Das aktuelle Heft widmet sich dem Titelthema „Ganz natürlich leben - Gesund oder verrückt: Was ist dran am Kult um das Leben wie in der Steinzeit?“ sowie in den regelmäßigen Rubriken unter anderem den folgenden Themen:

Elegante Schwergewichte

Das Flusspferd ist der Inbegriff des gemütlichen Vegetariers: den lieben langen Tag in einer Pfütze planschen und Grünzeug mampfen. Doch das Hippo ist mehr als das. Es hat mehr Menschen auf dem Gewissen als der Löwe – und nascht gerne mal ein kleines Gnu. Eine Annäherung.

Huhu, Uhu!

Deutschlands größte Eule, einst vom Aussterben bedroht, kehrt zurück. Durch den unermüdlichen Einsatz von Naturschützern gibt es wieder deutlich mehr der lautlosen Jäger. Doch der Bestand ist noch längst nicht gesichert. Der Uhu braucht Hilfe.

Der Durst der Riesen

In vielen Megastädten kann die Infrastruktur nicht mit dem Bevölkerungswachstum mithalten. Besonders drängend ist das Problem der Wasserversorgung. Die Situation wird verschärft durch Korruption und den Klimawandel – und durch neue Angewohnheiten von Neu-Städtern.

Eine Spazierfahrt mit ... Jürgen Resch

Immer mehr und immer dreckigere Autos belasten Luft und Klima. Seit dem VW-Abgasskandal wissen wir, dass Dieselautos nur im Prüflabor sauber sind. Für Jürgen Resch Anlass genug, unsere Mobilität zu überdenken.

Gefährliche Gaslecks

Mit Fracking soll weltweit noch mehr Gas und Öl aus der Erde geholt werden. Doch beunruhigende Messungen zeigen: Nicht nur das Verfeuern der fossilen Brennstoffe schädigt das Weltklima, sondern schon ihre Förderung. Weil dabei gewaltige Mengen Methan in die Atmosphäre gelangen.

Besser als sein Ruf?

Bioplastik schien die große Hoffnung auf dem Kunststoffmarkt zu sein. Inzwischen hat es allerdings ein Imageproblem. Alles eine Ökolüge? Oder hat es eine zweite Chance verdient?

Ganz natürlich leben

Haus statt Höhle und Supermarkt statt Speer – während sich die Welt extrem gewandelt hat, ist unser Körper noch der eines Steinzeitmenschen. Darum sollten wir auch wie einer essen, sagen Vertreter der Paläo-Bewegung. Welchen Einfluss hat die Evolution heute auf unsere Gesundheit?

Erlesenes lesen

Natur und Umwelt. Gesellschaft und Gesundheit. Sachliches und Literarisches. Familien- und Kindergerechtes. Wort- und Bildgewaltiges. Die Bücherempfehlungen der natur-Redaktion – zum Schenken und Selberschenken.

Ein Schweizer Käse zum Dahinschmelzen

Felix Arnold aus Simplon Dorf im Wallis weiß, was man für den perfekten Käse braucht. Seit 40 Jahren lebt er für Raclette und setzt dabei auf Milch von Kühen, die er kennt.

Comeback der Buschpflaume

Im australischen Busch lassen sich auch heute noch all die Pflanzen finden, von denen die Aborigines sich vor Jahrhunderten ernährten, bevor die Kolonialisten sie von ihrem Land vertrieben. Heute zeigen die Ureinwohner Touristen, wie sie früher jagten und Früchte sammelten, und vereinen ihre  traditionelle Nahrung und Medizin mit der modernen Küche.

Weitere Themen

natur macht Geschichte: Tödliche Neunaugen
Beobachtungstipp
: Die Beseitiger: Teppichkäfer

 

 

Über natur

Einzelheft
Deutschland: Euro 5,90
Ausland: Euro 6,80
Schweiz CHF 10,80

Abopreis
Deutschland: Jahresabonnement (12 Hefte) Euro 63,00
Ausland: Jahresabonnement (12 Hefte) Euro 72,00
Schweiz: Jahresabonnement (12 Hefte) CHF 112,80

Schüler und Studenten gegen Nachweis:
Deutschland Euro 47,40
Ausland Euro 55,20
Schweiz Euro 92,20

Erscheinungsweise 12 x jährlich



Weitere Informationen auf der Homepage von natur