Sie befinden sich hier:
Startseite->Artikel->Naturtagebuch-Wettbewerb für Kinder geht in die nächste Runde
05.03.2010 06:45 Alter: 9 yrs

Naturtagebuch-Wettbewerb für Kinder geht in die nächste Runde

Kategorie: Aktiv werden, ÖkoKids
Autor: Jenny Blekker

Auch 2010 heißt es beim bundesweiten Wettbewerb Naturtagebuch der BUNDjugend wieder für alle acht- bis zwölfjährigen Kinder: „Sucht Euch ein Stückchen Natur aus und erforscht und erlebt es ein paar Monate lang!“

Dieses Jahr möchte Manfred Mistkäfer, das Maskottchens des Wettbewerbs, Kinder besonders für das Thema Apfelbaum und Streuobstwiese begeistern. Einsendeschluss ist der 31.10.2010.
 
Das den Wettbewerb begleitende Manfred Mistkäfer Mitmach-Magazin ist jetzt erschienen. Es bietet Kindern sowohl viele Rätsel und Informationen über die Bewohner der Streuobstwiese als auch, über das Jahresthema hinaus gehend, vielfältige Anregungen für die Teilnahme am Wettbewerb Naturtagebuch. Im Ideenmarkt, der  jedem Mitmach-Magazin beiliegt, finden Eltern, Lehrer/innen und Betreuer/innen Hintergrundinformationen zu den Themen des Kinderhefts sowie viele Impulse und Ideen für Aktivitäten mit den Kindern.
 
Die eingesandten Tagebücher dürfen sich – unabhängig vom Jahresthema – auch mit allen anderen Aspekten der heimischen Natur beschäftigen. Eigene Ideen und Kreativität sind dabei mehr gefragt als die rein naturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema: Die Kinder können schreiben, dichten, malen, fotografieren oder sammeln – Collagen, Theaterstücke oder Schatzkisten sind ebenso erwünscht wie das „klassische“ Tagebuch.
 
Nicht nur einzelne Kinder, auch Schulklassen und Kindergruppen können mit einem gemeinsam oder auch individuell erstellten Naturtagebuch teilnehmen. Unter allen Einsendern werden Sachpreise im Wert von 3500 Euro vergeben. Auf das schönste Wiesen-Naturtagebuch wartet ein zusätzlicher Sonderpreis. Weitere Informationen zum Manfred Mistkäferheft, zum Wettbewerb Naturtagebuch und den Gewinnern 2009 finden sich auf www.naturtagebuch.de.

Für weitere Informationen:
Jenny Blekker (Presse), 030/27 586 587, presse(at)bundjugend.de
Links: www.naturtagebuch.de, www.bundjugend.de