Sie befinden sich hier:
Startseite->Nachrichten->Newsüberblick
Nachrichtenüberblick

Hier finden Sie die letzten News aus der Presse. Mehr Nachrichten bekommen Sie auf den Seiten zu den Themen Umwelt und Energie sowie Gesundheit und Ernährung.

29.08.15

Pestizide in der Landwirtschaft: Vom Winde verweht

Pendimethalin und Prosulfocarb. Biolandwirt Stefan Palme dürfte nicht schlecht gestaunt haben, als er das Ergebnis bekam, dass seine Fenchelernte mit diesen beiden Pestizidwirkstoffen belastet sei. In der konventionellen...[mehr]


27.08.15

Bioland fordert Verbot der Herbizide Pendimethalin und Prosulfocarb

Pestizidwirkstoffe können über weite Strecken verfrachtet werden und die Ernte sowohl von Bio-Bauern als auch von konventionellen Landwirten verunreinigen. Dies zeigt ein Fall in Brandenburg. Seit mehreren Jahren ist die...[mehr]


26.08.15

Bundesminister Rupprechter: Fünf Millionen Euro für Dürreschäden in der Landwirtschaft

Das Finanzministerium wird aus dem Katastrophenfonds fünf Millionen Euro für Dürreschäden in der Landwirtschaft zur Verfügung stellen. Bundesminister Andrä Rupprechter hat heute die Bundesregierung über das Ergebnis der Gespräche...[mehr]


26.08.15

Klimawandel nützt Ökoschweinen: Warme Winter, fettes Fressen

Im Klimawandel gibt es nicht nur Verlierer: Zumindest Sus scrofa, das gemeine Wildschwein, fühlt sich in der zunehmenden Wärme sauwohl. In ganz Europa nehmen die Bestände der Tiere deutlich zu. Das liegt an der industriellen...[mehr]


23.08.15

Bundesminister Rupprechter: Grünbrachen als Futterflächen freigegeben

Aufgrund der außergewöhnlichen Trockenheit und Hitze sind in weiten Teilen Österreichs große Ertragsausfälle bei landwirtschaftlichen Kulturen zu befürchten. Um die drohende Futtermittelknappheit zu verhindern, hat...[mehr]


21.08.15

Anschober fordert: Aus für Spritzmittel Glyphosat

Glyphosat - weltweit am häufigsten als Unkrautvernichter eingesetzt - wurde von der WHO als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft. In der EU ist der Wirkstoff seit 2002 zugelassen, in Österreich gibt es derzeit 37...[mehr]


20.08.15

Allergien: Abgase verstärken Aggressivität von Ambrosia-Pollen

Pollen des Beifußblättrigen Traubenkrauts (Ambrosia artemisiifolia) weisen gesteigerte Allergenmengen auf, wenn die Pflanze Stickstoffdioxid-haltigen Abgasen ausgesetzt wird. Das fanden Wissenschaftler am Helmholtz Zentrum...[mehr]


16.08.15

Neue Obstkreuzung: Nur nicht Äpfnen mit Birel vergleichen

Äpfel mit Birnen darf man nicht vergleichen – so sagt der Volksmund. Beide Obstarten zu kreuzen ist jedoch eine Idee, an der Forscher um Werner Dierend von der Universität Osnabrück zusammen mit der Züchtungsinitiative Niederelbe...[mehr]


15.08.15

Weiterhin hohes Risiko einer Einschleppung der Tuberkulose durch Wildtiere in die Schweiz

Tuberkulose bei Wildtieren bleibt auch mit Eröffnung der diesjährigen Jagdsaison ein wichtiges Thema. In den umliegenden Ländern gibt es weiterhin Krankheitsfälle. Auch wenn es in der Schweiz und in Liechtenstein aktuell keine...[mehr]


14.08.15

Weitere Fortschritte beim Human-Biomonitoring

Gemeinsam mit der Chemischen Industrie lässt das Bundesumweltministerium neue Methoden zur Messung von Chemikalien im menschlichen Körper entwickeln. Im Fokus dieses Human-Biomonitorings stehen Substanzen, die von der Bevölkerung...[mehr]