Sie befinden sich hier:
Startseite->Nachrichten->Newsüberblick
Nachrichtenüberblick

Hier finden Sie die letzten News aus der Presse. Mehr Nachrichten bekommen Sie auf den Seiten zu den Themen Umwelt und Energie sowie Gesundheit und Ernährung.

30.09.15

Glyphosat: Umstrittenes Unkrautgift darf weiter auf die Felder

Kleingeredet oder irrelevant? Experten streiten um die Auslegung von Studien zum Krebsrisiko von Glyphosat. EU-Bauern dürfen das Pestizid weitere sechs Monate einsetzen.[mehr]


29.09.15

Glyphosat-Bewertung: Warum das Bundesinstitut für Risikobewertung zu einem völlig anderen Urteil kommt als die Krebsforscher der WHO

Bei der Beurteilung des von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuften Herbizids Glyphosat hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) wichtige Studien zur Gentoxizität und...[mehr]


29.09.15

Mehr Sachlichkeit in der Diskussion um die EU-Wirkstoffprüfung von Glyphosat gefordert

Der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) hat in der 40. Sitzung des Bundestagsausschusses für Ernährung und Landwirtschaft am 28. September 2015 über den aktuellen Stand der EU-Wirkstoffprüfung von Glyphosat...[mehr]


24.09.15

Staatssekretär Flasbarth: Nachhaltige Chemie ist mehr als Chemikaliensicherheit

Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth fordert verstärkte internationale Anstrengungen zum besseren Schutz von Mensch und Umwelt vor Chemikalien. „Die Auswirkungen von gefährlichen Chemikalien auf Umwelt und Gesundheit machen...[mehr]


23.09.15

Aus dem Bunker auf den Tisch

Der Trend Vertical Farming wandert unter die Erde. In einem Londoner Luftschutzbunker wächst Blattgemüse, das frisch gepflückt innerhalb von vier Stunden bei den Großstädtern sein soll.[mehr]


23.09.15

Kontrollen der Behörden zeigen: Immer weniger gentechnische Verunreinigungen im Saatgut

Raps- und Mais-Saatgut in Deutschland ist weitgehend frei von Gentechnik. Dies ist auch in diesem Jahr das Ergebnis einer Auswertung durch Greenpeace und Bioland. Es basiert auf den Saatgutanalysen der Bundesländer auf...[mehr]


22.09.15

NGO-Bündnis fordert Agrarökologie statt „klimasmarte” Landwirtschaft

Zehn Wochen vor Beginn der UN-Klimakonferenz in Paris hat ein internationales Bündnis der Zivilgesellschaft davor gewarnt, falsche Hoffnungen auf das Konzept der klimasmarten Landwirtschaft zu setzen und ein klares Bekenntnis zur...[mehr]


22.09.15

Kuba: Plötzlich Biobauer

Stromausfälle, kaum Treibstoff, kein Dünger: Aus der Not heraus erfanden Kubas Bauern ökologische Anbaumethoden. Eine Riesenchance, die wenige von ihnen erkennen.[mehr]


21.09.15

Streit um Unkrautvernichter Glyphosat: Niederlage für Pestizid-Freunde

Den Befürwortern des meistverkauften Pestizids Glyphosat scheint ein wichtiges Argument wegzubrechen: Nachdem die Internationale Krebsforschungsagentur der Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Mittel im März als „wahrscheinlich...[mehr]


20.09.15

Broschüre „Chemie im Haushalt“ aktualisiert

Die Broschüre „Chemie im Haushalt“ wurde vom Bundesministerium für Land und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft gemeinsam mit „die umweltberatung“ überarbeitet und ist nun in aktualisierter Ausgabe gedruckt und digital...[mehr]