Sie befinden sich hier:
Startseite->Nachrichten->Newsüberblick
Nachrichtenüberblick

Hier finden Sie die letzten News aus der Presse. Mehr Nachrichten bekommen Sie auf den Seiten zu den Themen Umwelt und Energie sowie Gesundheit und Ernährung.

31.01.17

Nahrungsergänzungsmittel - ein Trend ohne Risiko?

Calcium-Brausetabletten zum Frühstück, Vitamin D-Kapseln zum Mittag und abends Folsäure und Isoflavone - welche Nahrungsergänzungsmittel sind für wen und wann gesundheitlich sinnvoll? Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)...[mehr]


31.01.17

Ökolandbau hilft Hunger nachhaltig und selbstbestimmt besiegen

"Wir können den Hunger nur gemeinsam besiegen. Wir brauchen dazu widerstandsfähige Anbausysteme und funktionierende Märkte. Unsere Leitlinie in der Landwirtschaft- und Ernährungspolitik muss das Wohl aller Menschen sein", so das...[mehr]


29.01.17

Allianz der GVO-freien Regionen gewinnt immer mehr an Stärke

Im ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebens- und Futtermittel der EU haben die Regierungsexpert/innen der Mitgliedstaaten über die Zulassung von drei Genmaissorten beraten – und schlussendlich keine qualifizierte Mehrheit...[mehr]


28.01.17

EU senkt Grenzwerte für Blei in Buntstiften und Farben

In der Europäischen Union werden die Grenzwerte für Blei in Buntstiften, Finger- und Wasserfarben gesenkt. EU-Kreise bestätigten am Freitag den Beschluss. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet, spitzte die Meldung aber...[mehr]


28.01.17

Trotz Gift im Grundwasser: Düngereform wieder verschoben

Die Unionsfraktion will mehr Ausnahmen im Düngerecht für Bauern herausschlagen. Dabei verschmutzen zu viele Nährstoffe das Wasser.[mehr]


27.01.17

Umweltverbände fordern Düngegesetzgebung ohne erneute Zugeständnisse an die Agrarlobby

Nachdem sich Vertreter von Politik sowie Bund und Ländern vorletzte Woche auf einen Kompromiss zur künftigen Neufassung des Düngerechts geeinigt hatten, ist die Verabschiedung des Düngegesetzes diese Woche ein weiteres Mal im...[mehr]


27.01.17

Ausgesiebt: Die Kartoffel-Verschwendung

Laut WWF-Schätzungen gehen jährlich 60.500 Lastwagenladungen (1,5 Mio. t) Kartoffeln auf dem Weg vom Acker bis zum Teller verloren. Das entspricht 35 Prozent einer Kartoffelernte in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt der neue...[mehr]


27.01.17

Wichtiger Gerichtsentscheid zu Abgas-Emissionen: Auch handgeführte Maschinen wie Motorsensen müssen Grenzwerte einhalten

Deutsche Umwelthilfe klagt erfolgreich am Landgericht Essen gegen Schweizer Unternehmen Bargain24 AG – In Verkehr gebrachte Motorsensen der Marke Nemaxx überschritten europaweit geltende Abgasgrenzwerte um über 300 Prozent –...[mehr]


26.01.17

EU-Staaten müssen Gentech-Testlauf verhindern

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die EU-Mitgliedstaaten und insbesondere Deutschland aufgefordert, den Anbauzulassungen von drei Gentech-Maislinien morgen im zuständigen EU-Ausschuss die Zustimmung zu...[mehr]


26.01.17

Besorgniserregende Feinstaubwerte in Süddeutschland: Deutsche Umwelthilfe fordert Behörden zu Sofortmaßnahmen auf

In vielen süddeutschen Städten ist die Luft derzeit so stark mit Feinstaub (PM10) belastet, dass sie sich dem Smogniveau chinesischer Städte nähern. Hauptverursacher sind Emissionen aus dem Straßenverkehr und...[mehr]