Sie befinden sich hier:
Startseite->Nachrichten->Newsüberblick
Nachrichtenüberblick

Hier finden Sie die letzten News aus der Presse. Mehr Nachrichten bekommen Sie auf den Seiten zu den Themen Umwelt und Energie sowie Gesundheit und Ernährung.

29.07.17

BUND stellt Strafanzeigen gegen Verantwortliche des Diesel-Kartells wegen Verdachts vorsätzlicher Luftverunreinigung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat heute bei den Staatsanwaltschaften der Städte Berlin, Stuttgart, München und Hamburg Strafanzeigen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Luftverunreinigung durch...[mehr]


14.07.17

Bund lässt mögliche Gesundheitsrisiken von Stromleitungen erforschen

Mit den neuen großen Stromtrassen kommen auch Fragen zu gesundheitlichen Risiken auf. Ob sich die Stromleitungen negativ auf Menschen auswirken könnten, will der Bund in den nächsten Jahren mittels einiger Studien herausfinden.[mehr]


14.07.17

Stickstoff als lebenswichtige Komponente und als Umweltrisiko

Eine internationale Tagung versammelt vom 23. bis 27. Juli 2017 die weltweit führenden GrundlagenforscherInnen und NachwuchswissenschafterInnen auf dem Gebiet der Nitrifizierung und verwandter Stickstoffprozesse an der...[mehr]


14.07.17

Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser e.V. veröffentlicht „Schwarzbuch Wasser“

Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser hat jetzt ihre Übersichtsstudie zum Zustand des deutschen Grund- und Trinkwassers veröffentlicht. Das „Schwarzbuch Wasser“ fasst erstmals aktuelle gesamtdeutsche Daten zur...[mehr]


11.07.17

Ostösterreichisches Grundwasser oft mit Nitrat belastet

Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) hat vor einem Monat wegen der hohen Nitratbelastung vor steigenden Preisen für Trinkwasser in Deutschland gewarnt. In Österreich ist vor allem der Osten von Überschreitungen der Grenzwerte...[mehr]


11.07.17

Lebensmittel aus Blättern und Gräsern können Krankheitserreger enthalten

In Deutschland werden zunehmend Blatt- und Grasprodukte verzehrt. Diese können mit verschiedenen Krankheitserregern belastet sein. Deshalb veröffentlicht das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) jetzt eine ausführliche...[mehr]


07.07.17

Umweltbundesamt: Umweltbundesamt-Studie bestätigt: Wien und Umland können sich mit regionalem Gemüse bestens versorgen

Der Bedarf an Gemüse von 2,5 Millionen BewohnerInnen in Wien und den Umland-Gemeinden kann regional gedeckt werden. Zu diesem Ergebnis kommen die ExpertInnen aus dem Umweltbundesamt, die in einer Pilotstudie erstmals die...[mehr]


07.07.17

Köln braucht 363.143 Fußballfelder für Ernährung

Die Intensiv-Landwirtschaft im Großraum Köln wird zu einer zunehmenden Belastung für die Region. So überschreitet der Nitratgehalt von einem Viertel der Grundwasserkörper konstant die gesetzlichen Grenzwerte. Als Hauptursache...[mehr]


05.07.17

NABU rät Freizeitgärtnern zum Verzicht auf Glyphosat & Co.

In Deutschland werden jährlich über 7.000 Tonnen Pestizide in Haus- und Kleingärten verwendet. Ganz vorne mit dabei: Glyphosat, das Totalherbizid, das seit Jahren Negativschlagzeilen macht durch seine enormen Risiken für Mensch...[mehr]


04.07.17

Erfolgreiche Europäische Bürgerinitiative: Mehr als 1,3 Millionen Unterschriften gegen Glyphosat

Die Organisatoren der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) "Stop Glyphosat" reichen heute mehr als 700.000 Unterschriften aus Deutschland beim Bundesverwaltungsamt in Köln zur Überprüfung ein. In weniger als fünf Monaten haben...[mehr]