Mit diesen Stoffen kann deutsches Trinkwasser verunreinigt sein

18.02.2019, 06:33 Trinkwasser - (c) https://pixabay.com/de/users/moritz320-1260270/

Das deutsche Trinkwasser gilt als eines der saubersten der Welt. Deshalb wird es viele Menschen überraschen, wenn sie von Verunreinigungen in deutschem Wasser hören. Das liegt vor allem an den verschiedenen Definitionen von sauber.


29.01.2019, 21:48

Energiebewusstes Bauen spart wertvolle Energie


Beim Entschluss, sein Eigenheim energiebewusst zu bauen, gibt es einiges zu beachten. Wer bei der Planung seines neuen Hauses auf bestimmte Aspekte berücksichtigt, spart optimal Energie und leistet zudem einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.


20.10.2018, 07:30

„Wir erreichen die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele nicht durch Abwarten“ – Reformvorschläge für den UN-Nachhaltigkeitsgipfel 2019


Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) empfiehlt der Bundesregierung eine aktivere Rolle bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Neben der nationalen Umsetzung und bilateralen Zusammenarbeit ist aus Sicht des Rates die Zusammenarbeit mit und in Gremien der Vereinten Nationen zu verbessern. Erstmals seit Verabschiedung der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele 2015 kommen die Staats- und Regierungschefs im September 2019 wieder zu einem Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten ...


30.09.2018 20:35

natur - Sptember 2018

natur - September 2018

natur ist das Magazin für naturbewusstes Leben - in diesem Monat zum Schwerpunkt „Energie fürs Leben“. natur vermittelt die Schönheit und Faszination der Natur und informiert über aktuelle Umweltthemen. Das Magazin bietet in der Ausgabe vom September 2018 auf 100 Seiten eine große Auswahl an Artikel zu aktuellen Ereignissen und hintergründigen Artikeln mit faszinierenden Fotos.


Rubrik: Kurzvorstellung
29.09.2018 07:55

Leben im Transformationskorridor: Wie können Neun Milliarden Menschen künftig ein gutes Leben haben?

Konsum gilt als ein maßgeblicher Treiber globaler Nachhaltigkeitsprobleme. Folgerichtig widmen sich die Vereinten Nationen in ihren 2015 verabschiedeten Nachhaltigkeitszielen (SDGs) auch nachhaltigem Konsum und nachhaltiger Produktion (Ziel 12). Doch wie überträgt man ein solches globales Ziel auf die Lebenswelt der Bürger? NeFo-Interview mit der Sprecherin der neuen Forschungsgruppe „Nachhaltiger Konsum“.


25.03.2019, 06:46

Stimmungsmache mit Insektentod

Quelle: taz.de

Die Zahl hört sich dramatisch an: Mehr als fünf Milliarden Fluginsekten kommen im Sommer täglich an den Flügeln von Windkraftanlagen in Deutschland zu Tode. Der Wert stammt aus Modellanalysen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart. Dort hat Verfahrenstechniker Franz Trieb mit der Präzision eines Ingenieurs Insektendichten analysiert, Volumenströme der Luft an Windrädern kalkuliert und dann alles hochgerechnet. Und weil die Verschmutzung der Rotorblätter mit Insektenres ...


Rubrik: Tiere und Natur
25.03.2019, 06:45

Thüringen setzt sich ehrgeizige Ziele

Quelle: energiezukunft.eu

Thüringens Regierung will den Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen bis 2030 um bis zu 70 Prozent reduzieren. Dafür werden Erneuerbare Energien weiter gefördert, Mobilitätskonzepte ausgebaut und elektrifiziert und Gebäude klimaneutral gemacht.


25.03.2019, 06:44

UNICEF-Bericht: Schmutziges Wasser tödlicher als Waffen

Quelle: sonnenseite.com

In langanhaltenden Konflikten haben Kinder unter 15 Jahren ein fast dreimal höheres Risiko, an Durchfall oder Krankheiten zu sterben, die auf verseuchtes Wasser zurückzuführen sind, als durch direkte Waffengewalt. Je jünger die Kinder sind, desto größer ist das Risiko: In vielen Konfliktgebieten ist das Risiko für Kinder unter fünf Jahren fast zwanzigmal höher, an wasserbedingten Durchfallerkrankungen zu sterben, als an direkten Kampfhandlungen.


24.03.2019, 13:54

Biogas aus Blumen

Quelle: sonnenseite.com

In Baden-Württemberg haben Landwirte auf Initiative des Naturschutzbundes ausprobiert, neben Mais auch blühende Wildpflanzen für Biogasanlagen anzubauen. Das bringt viele ökologische Vorteile und ist technisch möglich, trotzdem gibt es noch viele Hürden.


24.03.2019, 11:53

Weiterhin offene Fragen beim Strahlenschutz

Quelle: energiestiftung.ch

Die SES begrüsst den heutigen Ständeratsentscheid, die geltenden Strahlenschutzbestimmungen der Schweizer AKW von unabhängigen Experten überprüfen zu lassen. Diese Bestimmungen wurden jüngst massiv abgeschwächt.