Sie befinden sich hier:
Startseite->Nachrichten

Klimaaktivist*innen blockieren die U-Bahn der britischen Hauptstadt – zum Unmut der Londoner. Nun streitet die Bewegung über die Aktion.

[mehr]

Haarsträubende Berechnungsfehler, zweifelhafte Annahmen und zurückgezogene Studienergebnisse belegen das Ökobilanzdesaster zu Getränkekartons –...

[mehr]

Der NABU begrüßt, dass der Bundestag sich im Zuge der Grundsteuerreform entschieden hat, den Ländern bei der Gestaltung der Grundsteuer den Freiraum...

[mehr]

Der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) hat den vorgestern vom Bundesverkehrsministerium vorgelegten Gesetzentwurf zur...

[mehr]

"Das von Bundesverkehrsminister Scheuer ins Kabinett eingebrachte Genehmigungsbeschleunigungsgesetz verstößt klar gegen geltendes Recht," kritisiert...

[mehr]

Durch die Wiederverwendung von 124 Millionen Althandys aus deutschen Schubladen könnten bis zu 7 Millionen Tonnen CO2-Emissionen eingespart werden –...

[mehr]

Weitreichende Maßnahmen zu treffen, um eine Erderwärmung über 1,5 Grad Celsius und die dramatischen Folgen zu verhindern – dazu haben Hilfs- und...

[mehr]

Trotz ihrer Klimaschutzversprechen unterstützt die wichtigste Entwicklungsbank der Welt weiterhin in großem Umfang fossile Industrien. Ein NGO-Bündnis...

[mehr]

Nur 20 Firmen sind für ein Drittel der weltweiten CO2- und Methan-Emissionen seit 1965 verantwortlich, zeigt eine neue Datenauswertung. Es sind vor...

[mehr]

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) unterstützt den offenen Brief des Aktionskreises „Atommüllkonferenz“ aus Salzgitter, der die deutschen...

[mehr]